logo
Main Page Sitemap

Frauen treffen koln markt





Von einem Erfolg kann man sicher sprechen, wenn man daran denkt, dass viele Menschen unsere Worte gehört und unsere Schilder gelesen haben, aber es ist ein Erfolg mit einem unheimlich bitteren Beigeschmack.
Ich bin suche frau in dresden getroffen von der Gemeinheit dieser Art von Polizeiarbeit und mein Knie schmerzt, während ich jetzt hier sitze, weil ich es an den Treppen ziemlich angeschlagen habe.Ich stelle mir vor allem die Frage, ob es zielführend ist, einen Tumult zu riskieren, um auf das Thema Christenverfolgung aufmerksam zu machen.Das Übliche: Nazis, Rassisten.s.w.(Von Sebastian Nobile ungefähr 50 Leute kamen zur Unterstützung des schwierigen Themas Christenverfolgung (siehe Vorankündigung), das unser überparteiliches und unabhängiges Bündnis gegen Christenverfolgung in Köln organisiert hat.Das war der drittmieseste Polizeieinsatz, den ich bisher überhaupt erlebt habe.Da hätte die Polizei bereits eingreifen müssen.Wir sollten vor Angst die Kundgebung abbrechen.
Denn was war unser Verbrechen, womit haben wir provoziert, wie mir ein hochnäsiger Beamter erklärte, der mir quasi sagte, dass wir mit all dem rechnen müssten, wenn wir provozieren würden?Wohl wegen meiner ausgesprochenen Gefährlichkeit, dem wahnsinnigen Blitzen in den Augen und meiner bedrohlich-pummeligen Erscheinung wurde ich dann erst einmal eine Viertelstunde lang von mindestens zwölf nun sehr tapferen Beamten umringt, während meine Personalien aufgenommen worden sind (siehe Video unten Teil 2 ab 3:30 min.).Diesmal ging es besonders unter die Gürtellinie.Ich möchte mich hiermit bei diesen auch sehr entschuldigen.Ein Dank auch von hier noch einmal an die Helfer, die diese Demonstration durch ihren Einsatz erst möglich gemacht haben, nachdem es zuerst einige organisatorische Schwierigkeiten gab.




[L_RANDNUM-10-999]
Sitemap